12.06.2017

Riesa: Anwohner beklagen die Weiternutzung des muslimischen Gebetsraumes in der Goethestraße 96 C trotz behördlicher Untersagung.

Bei Facebook macht ein Offener Brief an den Riesaer Bürgermeister Marco Müller (CDU) die Runde. Darin heißt es: „Wir, die Hausgemeinschaft der Goethestraße 96 C in Riesa, sind sehr verwundert darüber, dass es seit einer Woche eine mit sofortiger Wirkung geltende Nutzungsuntersagung der Stadt Riesa (lt. SZ vom 02.06.2017) für den hier angemieteten muslimischen Gebetsraum gibt, aber unsere muslimischen Freunde hier munter weiter beten dürfen und sich zu jeder Tages und Nacht Zeit hier treffen? Was soll das? Was wird hier gespielt? Wie geht es jetzt hier weiter? Sollten die Bewohner dieses Hauses nur ruhig gehalten werden? Alles offene Fragen die uns, die Hausbewohner der Goethestraße, bewegen. Herr OB Müller, können Sie uns über den aktuellen Sachstand aufklären?“

Stadt- und Kreisrat Jürgen Gansel aus Riesa

Stadt- und Kreisrat Jürgen Gansel aus Riesa

Die beiden Riesaer NPD-Stadträte fordern die Stadt auf, SOFORT die Nutzungsuntersagung für den muslimischen Gebetsraum im Wohn- und Geschäftshaus 96 C als „Begegnungsstätte und Anlage für religiöse Zwecke“ durchzusetzen und zu überwachen. Da dem Nutzungsverbot durch den Islamistenverein „Sächsische Begegnungsstätte“ (SBS) zuwidergehandelt wurde, ist das angedrohte Zwangsgeld in Höhe von 2.000 Euro SOFORT einzutreiben.

Dass die Asylantenmassen, die nach Angela Merkels fahrlässiger Grenzöffnung im September 2015 unser Land fluten, diesen Staat nicht ernst nehmen, ist schlimm genug. Wenigstens die Stadt Riesa sollte sich von frechen und fordernden Islamisten aber nicht auf der Nase herumtanzen lassen, sondern geltendes Recht durchsetzen und sich durch Durchgreifen Respekt verschaffen.

NPD-Kreisverband Meißen

 



Termine

Achtung, neu: Der Kreisverband trifft sich ab sofort zweimal monatlich (jeden zweiten und vierten Freitag im Monat) im Raum Riesa zum offenen politischen Stammtisch. Die Ortsgruppe Meißen trifft sich jeden ersten Freitag im Monat im Raum Meißen/Radebeul zum Gedankenaustausch. Nähere Informationen telefonisch unter 0157-53002890 oder per ePost unter ines.schreiber73@web.de

Informieren und mitdiskutieren

http://www.npd-riesa-grossenhain.de/?page_id=431


  • NPD Kreisverband Meißen
  • Postfach 101 828
  • 01572 Riesa
 

Kontaktformular



Sie wünschen

Ich möchte die NPD Meißen mit einer Spende unterstützen.

Ich spende:

Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, daß meine Daten elektronisch übermittelt und verarbeitet werden, und daß die Nationaldemokratische Partei Deutschlands mir weiteres Informationsmaterial zuschickt.

Anrede
Vorname*
Name*
Straße*, Nummer*
PLZ*
Ort*
EPost*
Alter
Bitte abtippen captcha