31.01.2017

Landkreis Meißen: Jetzt Unterschrift leisten und die wahre Opposition unterstützen!

schreiber-mikrosLiebe Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Meißen,
werte Landsleute!

Während andere Parteien und Kandidaten – selbst vermeintlich patriotische Oppositionelle – es in Vorbereitung auf die Bundestagswahl vor allem auf ihren Geldbeutel abgesehen haben und fleißig um Spenden bitten, habe ich heute als Vertreter der nationaldemokratischen Opposition im Landkreis Meißen nur eine Bitte an Sie:

 

Sorgen Sie dafür, daß sowohl die NPD als Partei als auch meine Person als Direktkandidat für den Wahlkreis Meißen zur Bundestagswahl im Herbst 2017 auf dem Stimmzettel stehen und mit Erst- und Zweitstimme wählbar sein werden.

Das können Sie ganz einfach, indem Sie unserer Landesliste Ihre Unterstützungsunterschrift geben und indem Sie ebenfalls mit Ihrer Unterschrift den hiesigen Kreiswahlvorschlag der NPD unterstützen. Wir benötigen in ganz Sachsen mindestens 2000 Unterschriften von wahlberechtigten Bürgern und im Wahlkreis Meißen zusätzlich 200 Unterschriften für den Kreiswahlvorschlag, also für den Direktkandidaten Peter Schreiber.

Die Sammlung ist übrigens schon sehr gut angelaufen. Wir wollen sie aber möglichst rasch abschließen, um mit voller Kraft in den eigentlichen Wahlkampf starten zu können.

Das Formblatt, auf dem Sie Ihre Unterstützungsunterschrift für die Landesliste leisten können, können Sie hier herunterladen:

Formblatt Landesliste

Das Formular, das für die Unterstützung des Kreiswahlvorschlages Meißen benötigt wird, steht hier zu Ihrer Verfügung:

Kreiswahlvorschlag-Meißen_BTW-2017_Formblatt-Unterstützungsunterschrift

Das Ausfüllen ist eigentlich denkbar einfach, doch beim Kreiswahlvorschlag tauchte schon des öfteren die Frage auf, welche Felder auszufüllen seien und welche nicht. Hier eine kleine Anleitung:

Anleitung_Kreiswahlvorschlag-Meißen

Mit Ihrer Unterstützung für den Wahlantritt der NPD zur Bundestagswahl sichern Sie sich eine echte Wahlmöglichkeit, eine soziale und nationale Alternative zum etablierten Einheitsbrei!

Im Gegensatz zu anderen Kandidaten bewerbe ich mich übrigens nicht aus der Ferne um das Direktmandat zum Bundestag, sondern lebe und arbeite hier und bin seit dem Jahr 2008 kommunalpolitisch aktiv im Landkreis Meißen, und zwar als Kreisrat und seit 2009 auch als Stadtrat in Strehla.

Die Strehlaer – und auch alle anderen, die es seinerzeit verfolgt haben – haben übrigens mit ihrer Unterstützung meiner Kandidatur und meiner Wahl im Herbst 2017 die einmalige Gelegenheit, es den etablierten Parteien und ihrern Helfershelfern heimzuzahlen für jenes demokratiepolitische Armutszeugnis ersten Ranges, das der Gemeindewahlausschuß in Strehla sich selbst ausstellte, als er selbstherrlich entschied, mich zur letzten  Bürgermeisterwahl nicht als Kandidat zuzulassen.

Nachdem der Verbotsantrag des Bundesrates gegen die NPD seitens des Bundesverfassungsgerichtes abgelehnt wurde, steht fest: Die NPD ist eine legale und zugelassene Partei. Es hat somit Gleichbehandlung zu herrschen. Für die Bundestagswahl bedeutet das: Wenn alle Formalien erfüllt sind, ist der Bewerber der NPD zuzulassen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Peter Schreiber

Direktkandidat der NPD zur Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 155 (Meißen),
Stadtrat in Strehla, Kreisrat im Kreistag des Landkreises Meißen



Termine

Achtung, neu: Der Kreisverband trifft sich ab sofort zweimal monatlich (jeden zweiten und vierten Freitag im Monat) im Raum Riesa zum offenen politischen Stammtisch. Die Ortsgruppe Meißen trifft sich jeden ersten Freitag im Monat im Raum Meißen/Radebeul zum Gedankenaustausch. Nähere Informationen telefonisch unter 0157-53002890 oder per ePost unter ines.schreiber73@web.de

Informieren und mitdiskutieren

http://www.npd-riesa-grossenhain.de/?page_id=431


  • NPD Kreisverband Meißen
  • Postfach 101 828
  • 01572 Riesa
 

Kontaktformular



Sie wünschen

Ich möchte die NPD Meißen mit einer Spende unterstützen.

Ich spende:

Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, daß meine Daten elektronisch übermittelt und verarbeitet werden, und daß die Nationaldemokratische Partei Deutschlands mir weiteres Informationsmaterial zuschickt.

Anrede
Vorname*
Name*
Straße*, Nummer*
PLZ*
Ort*
EPost*
Alter
Bitte abtippen captcha